ParaibaWorld

an 4 Tagen die Woche passiv verdienen!

ParaibaWorld gehört zur Unique Private Bank, diese ist ein lizenziertes globales Finanzinstitut mit Sitz auf den Komoren.
Dieser Dienstleister geniert dir durch mehrere Projekte wie Crypto Handel & Transaktion, Immobilienhandel oder KAIF Energy Drinks eine passive Rendite ab 0,3%.

Wie funktioniert es

Du registrierst dich auf ParaibaWorld und zahlst mindestens $25 ein. Wenn du die eingezahlte Summe als aktives Deposit verbucht hast, bekommst du 0,3% an 4 Tagen die Woche (Donnerstag-Sonntag) als Guthaben ausgezahlt.

Klingt erst mal nach nicht viel, aber Kleinvieh macht auch einen großen Haufen!

0,3% sind dir noch nicht genug?

Dann lege einfach weitere Konten an, in dem du dich selbst wirbst. Ja bei Paraiba darf man das!
Verbinde alle Konten mit deinem Unique-Exchange Konto und fahr die Gewinne von deinem Haupt- (0,3% + 0,05%) und jeweils von den Unterkonten (0,3%) ein.

Immer noch nicht genug?

Erstell dir mindestens 20 Unterkonten! Ab dann bekommst du auf deinem Hauptkonto statt der 0,05% nämlich 0,3% Rendite.
Zahle in deinen Hauptkonto mindestens $1000 ein und auf die Unterkonten verteilst du nochmals €1000. Ab jetzt hast du den Pool Rang Yellow erreicht und bekommst jetzt zusätzlich an jeden Zahltag einen Bonus (bei mir liegt dieser aktuell bei $0,59) obendrauf.

Risikohinweise

Dieser Beitrag ist keine Investmentberatung und beruht auf meinen persönlichen Erfahrungen als Privatanleger. Ich würde mich freuen, wenn ich dir Denkanstöße & Anregungen liefern kann. Das heißt aber: die Inhalte dieser Webseite stellen keine Anlageberatung dar (§ 85 WpHG). Selbstverständlich bemühe ich mich, die Fakten nach bestem Wissen und Gewissen zu präsentieren, aber sie können trotzdem ganz oder teilweise falsch sein. Deshalb gilt: Ich übernehme keinerlei Haftung für Anlageentscheidungen, die du aufgrund der hier präsentierten Informationen und Darstellungen triffst.

Da mit dem Kauf oder Investment von hier vorgestellten Anlage- & Investment-Möglichkeiten auch das Risiko eines Totalverlustes einhergeht, solltest du diese nur dann kaufen oder darin investieren, wenn du finanziell in der Lage bist, auch einen möglichen Totalverlust des eingesetzten Kapitals zu verkraften.

Veröffentlicht in CashFlows.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.